Zum Hauptinhalt springen
21.10.2022 •

Beitrag auf FOCUS online – 3 Strategien, mit denen Sie stark durch die Krise kommen

Erst Corona, dann der Krieg in der Ukraine und die Folgen, die dieser mit sich bringt: Viele Menschen scheinen gerade den Mut zu verlieren. Doch es gibt Strategien, die dagegen helfen.

„… und dann kam Corona und hat all meine Pläne über den Haufen geworfen.“ „Wie soll ich bei den Energiepreisen meine berufliche oder private Zukunft gestalten?“ „Was soll ich mit 45 Jahren noch ändern?“ – Diese und ähnliche Sätze höre ich als erfahrener Coach täglich. Sie alle haben eines gemeinsam. Sie stammen von Menschen, die durch äußere oder innere Krisen mutlos geworden sind.

Natürlich haben wir aktuell anspruchsvolle und herausfordernde Zeiten zu meistern. Doch solche Probleme gab es in jeder Generation. Und in jeder Generation gab es auch Menschen, die trotz widriger Umstände und trotz Selbstzweifeln eine echte Erfolgsstory kreiert haben. Sie brauchen dazu vor allem diese vier Dinge: Motivation und Mut, Selbstliebe – und die passenden Strategien.

Drei Strategien helfen

Lieben Sie Kino? Vielleicht wissen Sie, dass eine Vielzahl der erfolgreichen Hollywood-Movies nach der traditionellen Struktur der Heldenreise gebaut wurden. Bei dieser Art des Erzählens, die unabhängig voneinander in allen Kulturen rund um den Globus entwickelt wurde, muss die Heldin oder der Held einige finstere innere und/oder äußere Hindernisse überwinden, um den Heiligen Gral zu erobern.

Monster, Schlangen, Feinde, Kriminelle, Krankheiten, List und Tücke, Unrecht – nichts kann den Helden aufhalten, sein Ziel zu erreichen. Denn der Held hat Strategien, die auch wir in Alltag und Beruf gut einsetzen können. Drei der wichtigsten Strategien lernen Sie jetzt kennen.

1. Fokus verändern

Wenn es einen Atomkrieg gibt, ist eh alles aus? Die Regierung hat an allem Schuld? Glück haben immer nur die anderen? Diese pessimistischen Parolen sind nicht nur frustrierend, sondern setzen auch den falschen Fokus. Sie haben natürlich keinen Einfluss darauf, was Putin, Politiker und andere Personen machen. Fokussieren Sie sich also darauf, was Sie selbst in der Hand haben: Ihren Job und Ihr Privatleben.

2. Motivation schaffen

Erfolg beginnt im Kopf. Die Helden aus Hollywood und aus dem echten Leben haben eines gemeinsam: den echten Willen und die Hartnäckigkeit, ihr Ziel zu erreichen. Sie lassen sich nicht beirren. Es spielt keine Rolle, ob Sie den nächsten Meilenstein Ihrer Karriere anpeilen, 20 Kilo abnehmen wollen oder die berufliche Selbstständigkeit wagen möchten – lassen Sie sich nicht von Frust, negativen Erfahrungen, den Warnungen anderer oder dem inneren Schweinehund abhalten. Es ist Ihnen wichtig? Dann starten Sie. Jetzt!

3. Resilienz lernen

Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit, sich von den Widrigkeiten des Lebens nicht unterkriegen zu lassen, nötige Kursänderungen vorzunehmen und erfolgreiche Strategien zu entwickeln. Studien des Fraunhofer-Instituts dokumentieren, dass resiliente und erfolgreiche Unternehmen gerade in Krisenzeiten in der Lage sind, sich strategisch neu auszurichten. Diese Fähigkeit ist auch im Privatleben das A und O, um Krisen zu meistern und parallel erfolgreiche Prozesse anzustoßen.

Haben Sie genügend Selbstliebe, um Ihr Leben aktiver zu verändern und Ihre Ziele erfolgreich umzusetzen? Dann fokussieren Sie diese Ziele, fassen Sie neuen Mut und arbeiten Sie an Ihrer Resilienz.

Tausende von Klienten aus meinem Persönlichkeitstraining haben bewiesen, dass das möglich ist.

Auch für Sie. Starten Sie jetzt!

Den gesamten Beitrag gibt es hier zum Nachlesen.

Du bist das Produkt 4.0 Buch

Du bist das Produkt 4.0

Warum Deine Persönlichkeit und Motivation auch online entscheidend sind!

Zum Shop
Motivationstrainer Dirk Schmidt

Motivationstrainer & Life-Coach Dirk Schmidt

Seit vielen Jahren arbeite ich mit Weltmeistern, Fußballbundesliga-Mannschaften, Unternehmer, Top-Managern und Promis. Einem großen Publikum wurde ich durch TV-Sendungen u. a. bei RTL, SAT1, WDR, NDR, N24, und Kabel1 bekannt.

Zu meinen Kunden zählen u. a:
AIDA, Allianz, BMW, Deutsche Bank, DHL, Dr. Oetker, Mercedes, Microsoft, Pfizer, REWE, TUI, Unilever und viele mittelständige Firmen.

Kontakt

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Sei der / die Erste und schreibe mir deine Gedanken.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfelder