Zeit ist Gold – Bringen Sie Ihre Tage zum Glänzen

Tipps für ein effektives Zeitmanagement

Smartphones, Laptops, Tablets, Navigationsgeräte – wozu ist moderne Technik da? Um uns das Leben zu erleichtern und Zeit zu sparen!

Prinzipiell ist das ein ausgezeichneter Plan und diese Geräte machen einen guten Job. Wir müssen ja nicht unbedingt mit dem Auto in die Donau fahren, nur weil das letzte Update des Navigationsgerätes fehlerhaft war. Wir haben Augen im Kopf. Und ein Gehirn. Damit können wir selbst entscheiden, welche Richtung wir einschlagen. Auf dem Weg zu unseren Kunden und zu unseren weiteren Zielen.

Trotz aller technischen Errungenschaften werden viele Menschen immer unruhiger. Ihnen fehlt „die Luft zum Atmen“. Sie haben „zu wenig Zeit für die Dinge, die sie wirklich wollen“. Sie fühlen sich „getrieben“.

Dann holen sich diese Getriebenen – oftmals Führungs- und Vertriebskräfte – bei mir neue Denkanstöße. Oder ich begebe mich zu ihnen und vermittle ihnen Methoden, wie sie mehr aus ihrer Zeit machen können. Denn die Zeit positiv zu nutzen, darum geht es. Dann fühlen wir uns wohl mit dem, was wir tun.

Im globalen, digitalen Zeitalter ist effektives Zeitmanagement wichtiger denn je. Denn die technische Evolution befindet sich in ständiger Beschleunigung. Wirtschaft wird immer unberechenbarer. Kommunikation wird immer schneller. Dies schafft nicht nur neue Möglichkeiten. Es erhöht auch den Druck.

Sie kennen das z.B. mit E-Mails. Eine E-Mail landet in wenigen Momenten am anderen Ende der Welt. Satellitentechnik macht es möglich. Das Problem ist nur: Meistens erhält der Empfänger an diesem Tag nicht nur Ihre Email, sondern viele weitere wichtige Emails. Mit Ihnen als Empfänger ist es genauso.

Hier fängt spätestens die Herausforderung an. Wie können Sie all diese Emails seriös und aussagekräftig bearbeiten, daneben noch Zeit für andere wichtige Aspekte Ihres Jobs aufbringen? Denn manchmal ist schon das reine Lesen der Emails eine Mammutaufgabe. Stimmt’s?

Hier wird reines Zeitmanagement zum umfassenden Ressourcenmanagement. Denn Zeit ist nicht unsere einzige begrenzte Ressource. Kraft, Konzentration und Motivation sind ebenso endlich wie die Stunden eines Tages.

Dann heißt es: Sortieren. Nein, keine Emails. Zunächst sich selbst. Was muss ich? Was kann ich? Was will ich? Diese drei Fragen sind entscheidend für das weitere Vorgehen, was wir aus unserer Zeit machen und damit für unser Wohlgefühl.

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Zeit „totgeschlagen“? Damit meine ich nicht nur  Zeitfenster, in denen Sie Ihre Zeit mit unnützen Dingen verbracht haben. Damit meine ich auch die Momente, in denen Sie den Begriff „totgeschlagen“ verwendet haben. Lassen Sie das. Schlagen Sie ihre Zeit nicht tot. Weder tatsächlich noch buchstäblich. Zeit ist kostbar. Es muss nicht unnütz sein, wenn Sie einfach nur spazieren gehen. Auch nicht, wenn Sie viel Zeit in eine Sache investiert haben und dann doch nichts dabei raus kam. Im Gegenteil: Alles, was Sie mit einem guten Gefühl tun, macht Sinn. Meistens entpuppen sich auch enttäuschende Erfahrungen im Nachhinein als positiv. Irgendwann. Irgendwo.

Für ein erfolgreiches Zeitmanagement habe ich diese konkreten Empfehlungen:

  1. Tun Sie, was Sie können in der Zeit, die Sie dafür brauchen. Schnelle Ergebnisse sind nicht immer bessere Ergebnisse.
  2. Lassen Sie trotz vollem Terminkalender Raum für spontane Aktionen. Am besten 20% Ihrer Zeit. Damit bleibt Ihr Denken flexibel und belastbar.
  3. Nehmen Sie sich Zeit für Wohlfühldinge, z.B. Sport, Essengehen, Freunde. Das motiviert Sie automatisch für neue Herausforderungen.
  4. Setzen Sie Prioritäten. Delegieren Sie Aufgaben. Sie müssen nicht alles können und Sie brauchen nicht alles wissen.
  5. Befreien Sie sich vom „CC-Wahn“. Die wirklich wichtigen Dinge werden sowieso persönlich besprochen.

Es geht nicht darum, Zeit zu schinden. Es geht darum, Zeit zu finden. Für das, was Sie tun, damit Sie sich wirklich wohlfühlen.

Zeit ist Gold. Wir müssen nur ihren Wert erkennen.

Mein Buch „Motivation – 88 Strategien, Impulse und Tipps für eine hohe Selbstmotivation“ beschäftigt sich in einigen Kapiteln ausführlich mit dem Thema Zeitmanagment. Das Buch erhalten Sie in meinem Online-Shop, bei Amazon und in jedem Buchhandel.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.