Formulieren Sie ihre Ziele vernünftig!

Realistische Ziele setzen

Die Ziele, die wir uns für das neue Jahr gesetzt haben, sollten immer realistisch und erreichbar sein. Wenn Sie Diabetiker sind, und sich zum Ziel setzen in einem Monat einen 42 Kilometer Marathon zu laufen, wird das unmöglich funktionieren. Wenn Sie sich nun aber zum Ziel setzen, Sie wollen als Laufanfänger mit 2 Mal wöchentlichem Training in 3 Monaten 3 Kilometer in 15 Minuten laufen, ist das realistisch. Planen Sie ihr Ziel in Etappen. Die erste Woche laufen Sie 2 Kilometer, die zweite Woche dieselben 2 Kilometer etwas schneller usw. Steigern Sie sich. Wenn Sie direkt mit dem Endziel anfangen, werden Sie zusammenbrechen, bevor Sie ankommen. Das gilt auch für Ihre beruflichen Ziele. Wenn Sie sich vornehmen, in Ihrem Job so gut zu sein, dass Sie jede Woche drei neue Kunden einfangen, beginnen Sie vielleicht bei drei guten Kundengesprächen die Woche und freuen Sie sich, wenn einer anbeißt.

Ausführlichere Informationen zur Zielsetzung finden Sie im Downloadbereich unter dem Link „Ziele, aber wie…“

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.