Lächeln Dirk Schmidt Motivationsblog header

Ein Lächeln kann Berge versetzen

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: 2 Minuten, 14 Sekunden

Haben Sie schon mal etwas davon gehört: Wie man in den Wald hereinruft, so schallt es auch heraus? Sind Sie am Telefon unfreundlich, so ist es auch Ihr gegenüber. Wollen Sie grantig einen Rabatt aushandeln, so bekommen Sie keinen. Fordern Sie Ihren Partner griesgrämig auf, etwas für Sie zu tun, macht er es nicht. Versuchen Sie es einfach mal andersherum und Sie werden sehen, wie leicht plötzlich alles von der Hand geht, wie gut gelaunt Ihre Mitmenschen Ihnen begegnen. Gerade jetzt, wo der Frühling in den Startlöchern steckt, sollten auch Sie Ihre Frühlingsgefühle wecken. Hier ein paar einfache Tipps, die zu mehr Spaß im Leben führen:

  • Begrüßen Sie sich morgens im Spiegel mit einem Lächeln! Wie auch immer Sie geschlafen haben, lächeln Sie das Tief einfach weg. Ihr Gehirn reagiert sofort und schüttet Wohlfühlhormone aus. Je mehr Sie lächeln, desto entspannter werden Sie.
  • Lächeln Sie in Augenblicken des größten Stresses. Halten Sie inne und lächeln! Ein ernstes Gesicht aktiviert 65 Muskeln, ein lächelndes lediglich zehn. Überanstrengung lohnt sich nicht. Lachen beseitigt Stress und schützt sogar vor Krankheiten.
  • Helfen Sie im Alltag! Sei es einem Rentner über die Straße helfen, einer jungen Mutter beim Tragen des Kinderwagens über Treppen helfen, jemandem den Weg erklären. Sie werden sehen, die Dankbarkeit und Freude, die Ihnen entgegenschallen wird, lässt Sie ein wahres Hochgefühl erleben und den Tag in einem schöneren Licht erscheinen.
  • Lächeln Sie am Telefon! Ja, das geht. Versuchen Sie es einmal. Die Stimme wird weicher, symphatischer. Ihr Gegenüber wird das sofort merken und ebenso Lächeln. Damit erreichen Sie mehr, ob privat oder im Beruf!
  • Verteilen Sie im Büro Anerkennung und Lob! Das macht Spaß und lässt die Kollegen und Mitarbeiter motivierter und mit mehr Freude arbeiten. Am Ende des Tages haben Sie mit diesem kleinen Motivationsschub vielleicht auch mehr Umsatz erreicht.
  • Sollten Sie sich mit Ihrem Partner/ Ihrer Partnerin streiten und irgendwie nicht mehr da heraus finden, lächeln Sie! Das steckt den anderen an und ein Streit wird schneller beigelegt.
  • Verabschieden Sie sich abends im Spiegel mit einem Lächeln! So fällt der Stress des Tages ab und sie gehen ausgeglichen und zufrieden ins Bett.

Probieren Sie, das ein paar Tage durchzuhalten. Sie werden merken, es wirkt und geht in Fleisch und Blut über! Schreiben Sie mir ihre Lächel-Erfahrungen!

„Eines Tages stritten der Wind und die Sonne miteinander, wer von ihnen mehr Macht über die Menschen ausüben könne. ‚Siehst du diesen Mann da unten?‘ fragte der Wind: ‚Ich werde ihm binnen einer Minute Hut und Mantel entreißen.‘ Der Wind legte also kräftig los. Aber je heftiger er pfiff, desto fester drückte der Mann mit der Hand seinen Hut auf den Kopf und knöpfte mit der anderen rasch seinen Mantel zu. Da gab der Wind schließlich auf. Dann war die Sonne an der Reihe. Sie begann freundlich zu lächeln und zu strahlen. Und es wurde im gleichen Moment so schön warm, daß der Passant von sich aus bald Hut und Mantel auszog.“ unbekannt

Wollen Sie mehr über das Thema erfahren? Dann lesen Sie das neue Buch von Motivationstrainer Dirk Schmidt „Wenn Sie wüssten, was Sie können“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.