Das Wetter ist nicht der Spiegel Ihrer Stimmung!

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: 0 Minuten, 25 Sekunden

Gutes Wetter macht gute Laune. Schlechtes Wetter lässt uns maulen. Worüber? Über das Wetter! „Draußen ist so schönes Wetter. Und ich muss hier drin sein.“ Bei strahlendem Sonnenschein sinkt unsere Lust zu arbeiten (es sei denn, man kann dabei draußen sein). Im Umkehrschluss müsste man sich bei schlechtem Wetter aufs Büro freuen. Tun wir aber nicht. Der Irrtum daran ist der Glaube, dass zwischen dem Wetter und unserer Motivation ein Zusammenhang steht. Vergessen Sie das! Uns erfreuen doch grade die Menschen, die strahlend durch eine Tür kommen und die Sonne geht auf. Sind Sie ihr eigener Sonnenschein? Auch bei Regen?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.