Alles kein Problem Dirk Schmidt Blog

Das ist doch alles kein Problem!

Oft regen wir uns unnötig auf. Bei näherer Betrachtung der Tatsachen erkennt man dann, dass es eigentlich gar nicht so wichtig ist. Aus Mäusen Elefanten zu machen ist leicht. Denken Sie mal an eine Situation im Straßenverkehr. Jemand fährt zu langsam, vergisst zu blinken oder drängelt. Wir fangen an zu fluchen und sind überzeugt, dass unser Zorn berechtigt ist. Manch einer erzählt sogar später anderen von dem Vorfall, statt ihn einfach zu vergessen.

Die Gegenstrategie ist einfach: Empfinden Sie Mitleid für den Störfaktor. Zum Beispiel wie schwer es doch jemand haben muss, der einfach nicht gescheit Auto fahren kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.